Nextvision | Lager- und Produktionsoptimierung
16604
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16604,cookies-not-set,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,columns-4,qode-theme-ver-16.8,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive
 

Lager- und Produktionsoptimierung

Verbesserung der Wirtschaftlichkeit durch Lager- und Produktionsoptimierung

 

Geschäftsanwendungen für Reporting, Analysis und Planning zählen im Unternehmen seit vielen Jahren zum Standardrepertoire, um verlässliche Aussagen über Vergangenheit und Gegenwart zu treffen sowie – zumeist manuelle – Planungen für die Zukunft abzuleiten.

 

Moderne Analytics Plattformen bieten darüber hinaus Funktionen zur intelligenten Vorhersage und Optimierung unternehmenskritischer Kennzahlen, die die bestehenden Prozesse sinnvoll unterstützen.

Vor allem im Bereich der Logistik, Lagerverwaltung und Produktion kann durch die Verwendung  statistischer und mathematischer Algorithmen sowohl ein hohes Einsparpotential als auch ein besseres Geschäftsergebnis erreicht werden.

 

Der geschäftliche Nutzen ist dabei vielfältig:

 

  • Verkürzung der Planungszyklen
  • Reduzierung der manuellen Dateneingaben, u.a. durch Vorschlagswerte
  • Verbesserung der Prognosegenauigkeit
  • Reduzierung des Lagerbestands
  • Verbesserung des Servicegrads und des Liefergrads
  • Verminderung der Produktionskosten
  • Erhöhung des Deckungsbeitrags

 

Die Lager- und Produktionsoptimierung kombiniert die führenden IBM Lösungen zu einer Plattform und verwendet moderne Simulations-, Statistik- und Data-Mining Technologien, u.a. IBM SPSS und IBM CPLEX, um aussagekräftige und verlässliche Prognose- und Optimierungsergebnisse auf aggregierter und detaillierter Ebene zu gewährleisten.